PWA Install Logo
Docset.de - App
Medizin immer bei Dir!
Siegel Docset
QualityUnser
Versprechen
SafetyIcon Doc
Wir finden künstliche Intelligenz super. Menschen finden wir aber besser.
Unsere Inhalte, Bilder & alles andere sind daher zu 100% von Menschen erstellt.

Thrombose - was ist das?

Thrombose, wenn sich Blutgerinnsel in den Blutgefäßen oder im Gehirn selbst entwickeln.

Etwas ausführlicher ...

Von einer Thrombose spricht man, wenn innerhalb eines Blutgefäßes oder innerhalb des Herzens ein Blutgerinnsel (Thrombus) den Blutstrom stark einengt oder verschließt. Dies hat, je nachdem welches Organsystem betroffen ist, unterschiedliche Auswirkungen. Eine schnelle Behandlung ist lebenswichtig.

pfeil

Kurz & knapp

  • Gerinnungsstörungen und langsame Blutflussgeschwindigkeit sind Ursachen
  • Es kommt zu verschiedenen Symptomen an Armen, Beinen, Gehirn und Herz.
  • Der Thrombus muss medikamentös aufgelöst werden.
  • Manchmal kommt eine Operation infrage.
  • Bei rechtzeitiger Diagnose und Behandlung ist die Prognose gut.
pfeil

Ist das gefährlich?

Unbehandelt kann es bei einer Thrombose zu dauerhaften Problemen in den Beinvenen kommen. In sehr seltenen Fällen kann es durch eine Thrombose im Oberschenkel zu einer Lebensgefährlichen Lungenembolie kommen.

pfeil

Wenn Du ziehende Schmerzen im Bein hast, Dein Bein anschwellt, oder Du das Gefühl eines Muskelkaters ohne vorher Sport getrieben zu haben, kann dies an Anzeichen einer Thrombose sein und sollte ärztlich abgeklärt werden.

pfeil

Ursachen Thrombose

  • Gerinnungsstörungen (erhöhte Gerinnungsneigung)
  • Langsame Fließgeschwindigkeit des Blutes.
  • Strömungshindernisse – Blutgerinnsel können sich durch Ablösen eines Plaques an der Gefäßwand bilden.

Risikofaktoren für die Entstehung einer Thrombose:

  • Vorhofflimmern
  • Längere Inaktivität, langes Sitzen (bsp. im Flugzeug)
  • Schwangerschaft
  • Blutgerinnungsstörungen
  • Flüssigkeitsmangel
  • Rauchen,
  • Übergewicht, Bewegungsmangel
  • Bestimmte Medikamente (Antibabypille)
pfeil

Symptome Thrombose

  • Extremitäten – tiefe Beinvenenthrombose, arterielle Thrombose:
    • Schmerzen
    • Blässe/ Veränderung des Hautkolorits
    • Spannungs- /Schweregefühl
  • Gehirn – Schlaganfall, Sinusvenenthrombose:
    • vorübergehende oder permanente neurologische Defizite, wie Lähmungserscheinungen, Sensibilitätsstörungen, Sprachstörungen
    • Kopfschmerzen
  • Herz – Herzinfarkt, Lunge – Lungenembolie:
    • Schmerzen in der Brust/ Rücken, evtl. ausstrahlend in Schultern oder Bauch
    • Luftnot
    • Husten
    • Herzrasen
Hinweis ArztbesuchBeachte bitte: Es müssen nicht zwangsläufig immer alle diese Thrombose - Symptome auftreten. Manchmal sind Anzeichen stärker, manchmal schwächer oder treten erst gar nicht auf!
pfeil

Diagnose Thrombose

  • Anamnese und körperliche Untersuchung
  • Ultraschall der Beingefäße
  • Phlebografie (Röntgen der Venen)
  • Blutuntersuchung auf D- Dimere
  • MRT/CT
pfeil

Therapie Thrombose

  • Medikamentöse Auflösung des Thrombus (Thrombolyse).
  • Operative Entfernung des Thrombus (Thrombektomie).
  • Antikoagulantien, die die Blutgerinnung hemmen.
  • Kompressionstherapie mittels Kompressionsstrümpfen oder -verbänden
pfeil

Prognose Thrombose

  • Thrombose ist eine ernstzunehmende Erkrankung.
  • Wird eine Thrombose frühzeitig erkannt, ist sie meist gut behandelbar
  • Eine tiefe Beinvenenthrombose birgt ein hohes Risiko für eine Lungenembolie.
pfeil

Vorbeugung Thrombose

  • Risikofaktoren minimieren:
    • gesunder Lebensstil
    • ausreichend Bewegung
    • Gewicht reduzieren
  • Kompressionsstrümpfe bei langen Flügen oder langem Sitzen
  • Nikotinverzicht
pfeil

Gesund leben, gesund werden

Bei der Erkrankung Thrombose tragen Deine Lebensgewohnheiten einen maßgeblichen Anteil zur Behandlung und Vorbeugung bei.

  • Körpergewicht – dein BMI sollte im Normalbereich liegen.
  • Ernährung - deine Ernährung sollte ausgewogen, abwechslungsreich und gesund sein.
  • Sport - du solltest Dich regelmäßig bewegen, vor allem Ausdauersport hilft.
  • Genussmittel - du solltest eine vernünftige Einstellung zu Genussmitteln haben.

Deine Lebensgewohnheiten helfen Dir.
Es zählt nur Deine Einstellung!

BodyMassIndexBMI ermitteln
BMI ermitteln bei Thrombose
Dein BMI: 0
pfeil

In der Schwangerschaft

Eine Thrombose kann für die Schwangere und das Baby sehr gefährlich werden.

Vor allem, wenn sich das Gerinnsel loslöst und beispielsweise in die Lungen- oder Hirngefäße kommt und dort zu einem Verschluss führt.

Durch die zunehmende Bewegungslosigkeit in der Schwangerschaft erhöht sich das Thromboserisiko, sodass jeder Verdacht immer ärztlich abgeklärt werden und bei Neigung zur Gerinnselbildung eine Prophylaxe erfolgen sollte.

Hinweis! Therapiemöglichkeiten, Medikamenteneinnahme und Diagnoseverfahren müssen oft an die Schwangerschaft angepasst werden.
Du solltest daher immer Deinen behandelnden Arzt/Ärztin über die Schwangerschaft informieren.

pfeil

Betroffenen - Finder

Docset Community

Du möchtest Dich mit anderen Betroffenen vernetzen oder hast eine Frage zum Thema Thrombose?
Dann werde Teil der Community!

pfeil

Erfahrungsberichte

Weitere interessante Artikel

Anatomie Blutgefäße

Blutgefäße

Anatomie der Blutgefäße. Abbildung, Funktion, Bestandteile, Diagnose, Erkrankungen und Symptome der Blutgefäße.

Zum Thema: Anatomie Blutgefäße

Gefäße

Zurück

Dein Wissen

Erfahrung

ErfahrungberichteDeine Erfahrung
hilft!
SafetyICon Erfahrungsbericht
Du möchtest Deine Erfahrung zum Thema Thrombose mit anderen Menschen teilen?
ICD CodesICD-10I74, I80, I82
ICD-10-Code Thrombose
International statistical classifikation of diseases

Der ICD code ist ein weltweit anerkanntes, einheitliches System zur Klassifikation von Diagnosen.
Autor
Dennis Tahiri
Arzt
Autor

Dennis studierte Medizin in Gießen an der Justus-Liebig-Universität. Bereits während seiner Studienzeit verfasste und korrigierte Dennis zahlreiche medizinische Artikel bei Dr-Gumpert.de. Zudem entwickelte Dennis unzählige Selbsttests, dies es dem Leser ermöglichten, auf spezielle Erkrankungen zu testen.

- Kurzfassung -
Thrombose
Docset Icon

Hinweis!
Informationen aus dem Internet ersetzen niemals einen Arztbesuch. Maßnahmen zur Behandlung oder der Einsatz von Arzneimittel können immer nur als allgemeine Informationen angesehen werden. Erkrankungen verlaufen sehr oft unterschiedlich und bedürfen einer individuellen Behandlung.
Wenn es um Deine Gesundheit geht, wende Dich bitte immer an Deinen Arzt!

Fragen | Kritik
Docset Tobias Kasprak
Instagram Tobias KasprakMailto
Tobias Kasprak

© Copyright 2024 Docset - Vielen Dank ;-)

BilderstellungUnsere BilderBildererstellung DocsetUnsere Bilder sind unser Markenzeichen.
Alle Bilder werden mit liebevoller handarbeit angefertigt.
Danke Papa!
- Hinweis Affiliate Link -Vielen Dank

Wir suchen immer passende Produkte zum Thema.
Wenn Du über diesen Link etwas kaufst, bekommen wir dafür eine Provision und können somit die Seite finanzieren.

Du zahlst natürlich keinen Aufpreis auf das Produkt.

Vielen Dank!

zur Thrombose Comminity