Nicolas Gumpert
FachrichtungenMedizinDr. Nicolas GumpertDr. med. Nicolas GumpertOrthopädie & Unfallchirurgie

Medizin gehört in die Hand eines Arztes/ Ärztin!

Bei allen Fragen rund um das Thema Erkrankungen musst Du Dich daher immer an Deinen Arzt oder Deine Ärztin wenden.

Tobias Kasprak
TrainingstherapieSportwissenschaftTobias KasprakTobias KasprakDiplom-Sportwissenschaftler

Sport kann Dir oft helfen! Wenn Dein Arzt Dir sagt, Übungen sind Teil der Therapie, ist der Trainingstherapeut Dein Ansprechpartner!

Ich zeige Dir, wann und wie Dir Sport hilft, aber auch wann Sport nichts bringt oder gar schädlich ist.

Diagnostik

Etwas ausführlicher ...

Bei der körperlichen Untersuchung handelt es sich um eine Untersuchung des Patienten durch den Arzt. Die körperliche Untersuchung ist fester Bestandteil einer gründlichen Diagnostik. Alles das, was der Arzt sehen, hören, tasten oder riechen kann, gehört zur körperlichen Untersuchung. Bei der körperlichen Untersuchung werden einfache Hilfsmittel (wie ein Stethoskop) eingesetzt. Krankhafte Abweichungen können dadurch orientierend erfasst werden. Im Anschluss an eine körperliche Untersuchung schließen sich häufig apparative Untersuchungen (EKG, Ultraschall etc.) sowie Laboruntersuchungen an.

Kurz & knapp

  • In der Regel erfolgt immer eine körperliche Untersuchung im Anschluss an das Anamnesegespräch.
  • Prinzipiell kann jeder Arzt eine körperliche Untersuchung durchführen.
  • Oft kann der Arzt anhand der körperlichen Untersuchung bereits eine Diagnose stellen.
pfeil

Arzt (Fachrichtung)

  • Prinzipiell kann jeder Arzt eine körperliche Untersuchung durchführen.
  • Am häufigsten wird die körperliche Untersuchung von Hausärzten angewendet.
pfeil

Einteilung & Formen

  • Es können bei einer körperlichen Untersuchung einzelne Organsysteme/Körperabschnitte (nur der Bauch, nur die Lunge etc.) oder der ganze Körper untersucht werden.
  • Zu jeder Ganzkörperuntersuchung gehört
    • Inspektion – Betrachten des Patienten
    • Palpation – Abtasten, Befühlen einzelner Körperabschnitte
    • Perkussion – Abklopfen
    • Auskultation – Abhören, z.B Bauch, Lunge
    • Funktionsuntersuchung – Testen von bestimmten Körperfunktionen, wie Reflexe
pfeil

Indikation (wann)

  • Die körperliche Untersuchung steht nach der ausführlichen Anamnese am Anfang jeder Diagnostik.
  • Bei der Ganzkörperuntersuchung folgt der Arzt einer bestimmten Systematik, um nichts zu übersehen.
  • Umfang, Dauer und Fokus können variieren.
    • Routinediagnostik oder Notfall.
    • Besteht bereits eine Verdachtsdiagnose, fokussiert sich die Untersuchung auf die Körperregion, welche Probleme bereitet
pfeil

Kontrandikation (wann nicht)

Es existieren keine Kontraindikationen, welche gegen eine körperliche Untersuchung sprechen.

pfeil

Vor der Untersuchung

  • Der behandelnde Arzt wählt eine ruhige Umgebung für die körperliche Untersuchung.
  • Je nach untersuchter Region sollte sich der Patient entkleiden.
pfeil

Ablauf

  • Entkleiden – des Patienten bis auf die Unterwäsche
  • Allgemeine Betrachtung des Patienten – der Arzt betrachtet Größe, Gewicht, Blutdruck, Herzfrequenz, Körperhaltung, Mimik, Sprache und Allgemeinzustand des Patienten.
  • Untersuchung des Kopfes
    • Untersuchung von Schädel
    • Hat und Haare
    • Augen (mit Pupillenkontrolle)
    • Mundhöhle und Rachen
  • Untersuchung des Halses
    • Beweglichkeit
    • Schuilddrüse
    • Lymphknoten tastbar
  • Abdomen (Bauch)
    • Abtasten von Leber und Milz, anderen Bauchorganen
  • Brustkorb, Wirbelsäule
    • Untersuchung und Abhören der Lunge 
    • Beweglichkeit von Wirbelsäule
  • Hautveränderungen – Überprüfung von Hautveränderungen an Armen und Beinen.
  • Reflexe – je nach Diagnose untersucht der Arzt die Reflexe des Patienten.
  • Genitale Untersuchung – z. B. Betrachten und Abtasten von Hoden und Leistenregion.
  • Analregion – Untersuchung der Analregion durch Inspektion und Palpation (Abtasten)

Generell gilt, dass der Ablauf vom Arzt variiert und angepasst werden kann. Oft ist keine Zeit für eine komplette körperliche Untersuchung und es werden nur Teile davon durchgeführt

pfeil

Dauer

Die Dauer und der Umfang einer körperlichen Untersuchung richten sich nach dem vorliegenden Fall und sind von Fachgebiet zu Fachgebiet unterschiedlich.

  • Dauer von wenigen Minuten bis mehr als eine Stunde.
  • In stressigen Situation richtet sich die körperliche Untersuchung stark nach dem Hauptbefund.
pfeil

Nach der Untersuchung

Im Anschluss an einer körperlichen Untersuchung muss man nichts weiter beachten.

pfeil

Risiken & Nebenwirkungen

Bei einer körperlichen Untersuchung bestehen keine Risiken oder Nebenwirkungen.

Schmerzen

Wird ein bereits schmerzender Bereich untersucht, können dabei Schmerzen auftreten.
Ansonsten ist die körperliche Untersuchung schmerzlos.

Hinweis ArztbesuchBeachte bitte: Treten bei Dir nach einer Untersuchung ungewöhnliche Schmerzen auf, verständige bitte Deinen Arzt!
pfeil

Kosten

Die körperliche Untersuchung ist Teil des Arztbesuches und wird daher von den Krankenkassen bei medizinischer Indikation übernommen.

Die jährliche Vorsorgeuntersuchung beim Hausarzt wird ebenfalls von den Krankenkassen übernommen

pfeil

Ergebnisse

  • Eine vorher gestellte Verdachtsdiagnose kann durch eine körperliche Untersuchung bestätigt oder nicht bestätigt werden.
  • Oftmals kann der Arzt nach der körperlichen Untersuchung bereits eine Diagnose oder zumindest eine Verdachtsdiagnose stellen.
pfeil

Bei Kindern

Bei der körperlichen Untersuchung bei Kindern gilt es Besonderheiten zu beachten.

  • Das Kind bleibt oftmals auf dem Schoß eines Elternteils sitzen.
  • Die vorherige Anamnese (Erfassung der Krankengeschichte) erfolgt je nach Alter mit den Eltern zusammen.
pfeil

In der Schwangerschaft

Während der Schwangerschaft übernimmt der Gynäkologe die monatlich körperliche Untersuchung der Schwangeren.

  • Gewicht
  • Blutdruck
  • Urinuntersuchung
  • Kontrolle von Gebärmutter und Kind

Weitere interessante Artikel

Für Ärzte

Für Ärzte

Für MedizinerDu bist Arzt
oder
Medizinstudent?
Erfahrungsbericht Körperliche Untersuchung
und kennst Dich aus zum Thema Körperliche Untersuchung?

Behalte Dein Wissen nicht für Dich!
Dein Wissen

Erfahrung

ErfahrungberichteDeine Erfahrung
zählt!
Erfahrungsbericht Körperliche Untersuchung
Du möchtest Deine Erfahrung zum Thema Körperliche Untersuchung mit anderen Menschen teilen?
Docset Icon

Hinweis!
Informationen aus dem Internet ersetzen niemals einen Arztbesuch. Maßnahmen zur Behandlung oder der Einsatz von Arzneimitteln können immer nur als allgemeine Informationen angesehen werden. Erkrankungen verlaufen sehr oft unterschiedlich und bedürfen einer individuellen Behandlung.
Wenn es um Deine Gesundheit geht, wende Dich bitte immer an Deinen Arzt!
Wenn wir vom Arzt sprechen, meinen wir selbstverständlich auch die Ärztin.

Fragen | Kritik
Docset Tobias Kasprak
Instagram Tobias KaspraklinkedInMail to Tobias Kasprak
Tobias Kasprak

© Copyright 2024 Docset - Vielen Dank ;-)
Geschichte der Medzin

BilderstellungUnsere BilderBildererstellung DocsetUnsere Bilder sind unser Markenzeichen.
Alle Bilder werden in liebevoller Handarbeit gezeichnet.
Unsere Philosophiemedicine meets sports Medizin trifft Sport.
Unser Ziel ist es, Medizin einfach und visuell darzustellen und neben der klassischen Therapie dem Betroffenen aktive Maßnahmen zur Behandlung aufzuzeigen. Aus diesem Grund arbeiten Mediziner, Sportwissenschaftler & Physiotherapeuten gemeinsam an Trainingskonzepten.
- Hinweis Affiliate Link -Vielen Dank

Wir suchen immer passende Produkte zum Thema.
Wenn Du über diesen Link etwas kaufst, bekommen wir dafür eine Provision und können somit die Seite finanzieren.

Du zahlst natürlich keinen Aufpreis auf das Produkt.

Vielen Dank!