FachrichtungenMedizinArzt

Medizin gehört in die Hand eines Arztes/ Ärztin!

Bei allen Fragen rund um das Thema Erkrankungen musst Du Dich daher an Deinen Arzt/ Ärztin wenden.

TrainingstherapieSportwissenschaftTobias KasprakTobias KasprakDiplom-Sportwissenschaftler

Wenn Dein Arzt Dir sagen, Übungen können Dir helfen.

Dann ist der Trainingstherapeut Dein richtiger Ansprechpartner!

Abstehende Ohren

Bei abstehende Ohren handelt es sich um keine Erkrankung, sondern um eine anatomische Abweichung der Normalstellung der Ohren. Man spricht von abstehenden Ohren, wenn eine oder beide Ohrmuscheln mehr als 30 Grad vom Kopf abstehen, oder der Rand des Ohres vom Kopf mehr als 20 mm entfernt ist.

Abstehende Ohren

Abstehende Ohren

Entzündung der Ohren

Eine Ohrentzündung (Otitis) ist eine Entzündung des Ohres oder Gehörgangs. Es wird zwischen Außen- Mittel- und Innenohrentzündung unterschieden. Auslöser sind Bakterien, Viren oder Pilze.

Entzündung der Ohren

Entzündung der Ohren

Entzündung der Ohrläppchen

Bei einer Entzündung der Ohrläppchen kommt es zu einer Rötung und Überwärmung, sowie Schmerzen des Ohrläppchens, meist aufgrund von verschmutzten Ohrringen oder Allergien gegen Schmuckbestandteile, allen voran Nickel.

Entzündung der Ohrläppchen

Entzündung der Ohrläppchen

Entzündung der Ohrmuschel

Bei einer Entzündung der Ohrmuschel entzündet sich die knorpelige Ohrmuschel, was zu starken Schmerzen am Ohr, sowie Rötung, Erwärmung und Schwellung der gesamten Ohrmuschel führt.

Entzündung der Ohrmuschel

Entzündung der Ohrmuschel

Entzündung der Ohrspeicheldrüse

Bei der Entzündung der Ohrspeicheldrüse, die zwischen Jochbogen und Kieferwinkel liegt, schwillt diese schmerzhaft an, was häufig auch zu einer Kieferklemme führt. Auslöser sind oft Viren oder Bakterien.

Entzündung der Ohrspeicheldrüse

Entzündung der Ohrspeicheldrüse

Entzündung des Ohrlochs

Wenn sich ein Ohrloch entzündet, sind meist frisch gestochene Ohrlöcher die Auslöser. Dies tritt relativ häufig in den ersten Tagen bis Wochen auf. In den meisten Fällen brauchst Du Dir keine Sorgen machen.

Entzündung des Ohrlochs

Entzündung des Ohrlochs

Fremdkörper im Ohr

Fremdkörper im Ohr treten häufig bei Kindern auf, die sich kleinere Gegenstände ins Ohr einführen. Je nach Beschaffenheit können diese das Trommelfell verletzen und so gilt es Fremdkörper im Ohr immer zu entfernen, bzw. entfernen zu lassen.

Fremdkörper im Ohr

Fremdkörper im Ohr

Furunkel im Ohr

Bei einem Furunkel im Ohr handelt sich um eine abgekapselte eitrige Entzündung einer Haarwurzel im Ohr. Dieser kann entstehen, wenn über Wattestäbchen oder Fremdkörper Bakterien ins Ohr gelangen.

Furunkel im Ohr

Furunkel im Ohr

Gehörgangsentzündung

Bei einer Gehörgangsentzündung entzündet sich die Haut im äußeren Gehörgang, was zu Juckreiz und starken Ohrenschmerzen führt. Meist sind Infektionen mit Bakterien oder Viren die Ursache.

Gehörgangsentzündung

Hörsturz

Wenn plötzlich einseitige Hörprobleme bis zum Hörverlust auftreten, ohne dass eine Ursache dafür erkennbar ist, spricht man von einem Hörsturz. Der Betroffene fühlt sich als hätte er Watte im Ohr, manchmal kann auch ein Piepsen im Ohr (Tinnitus) hinzukommen.

Hörsturz

Hörsturz

Potentiell Lebensgefährlich!Mastoiditis

Eine Mastoiditis ist eine Entzündung des Warzenfortsatzes hinter dem Ohr, welche aufgrund einer unzureichend behandelten Mittelohrentzündung entstehen kann.

Mastoiditis

Mastoiditis

Mittelohrentzündung

Eine Mittelohrentzündung tritt meistens bei Kleinkindern oder Babys auf. Es entzündet sich, oft aufgrund von bakterieller Infektion, das Mittelohr, der Hohlraum hinter dem Trommelfell und sorgt für klassische Beschwerden wie Ohrenschmerzen, Kopfschmerzen und Fieber.

Mittelohrentzündung

Mittelohrentzündung

Morbus Meniere

Bei der Menière-Krankheit handelt es sich um eine unheilbare Erkrankung des Innenohrs, wobei es durch einen Stau der Flüssigkeit im Innenohr zu Schwindelattacken, Ohrgeräuschen und Hörminderungen kommen kann.

Morbus Meniere

Morbus Meniere

Otosklerose

Die Otosklerose ist eine fortschreitende Erkrankung des Mittel- und Innenohres, bei der der Schall durch die Verknöcherung der Knöchelchen im Mittelohr nicht mehr weitergeleitet werden kann und es somit im schlimmsten Fall zur Taubheit kommt.

Otosklerose

Otosklerose

Paukenerguss

Ein Paukenerguss ist eine Flüssigkeitsansammlung im Mittelohr hinter dem Trommelfell. Die Schallleitung wird dabei durch Flüssigkeit behindert und es kommt zur Hörminderung. Auch Schmerzen und Schwindel können bei einem Paukenerguss entstehen.

Paukenerguss

Paukenerguss

Ringerohr

Bei einem Ringerohr, auch Blumenkohlohr genannt, kommt es aufgrund eines Schlages aufs Ohr zu Blutergüssen in der Ohrmuschel oder Knorpelverletzungen. Werden diese nicht rechtzeitige behandelt, drohen dauerhafte Verformungen am Ohr.

Ringerohr

Ringerohr

Erkrankungen

Zurück

Für Ärzte

Für Ärzte

Für MedizinerDu bist Arzt
oder
Medizinstudent?
Erfahrungsbericht Ohr
und kennst Dich aus zum Thema Ohr?

Behalte Dein Wissen nicht für Dich!
Docset Icon

Hinweis!
Informationen aus dem Internet ersetzen niemals einen Arztbesuch. Maßnahmen zur Behandlung oder der Einsatz von Arzneimittel können immer nur als allgemeine Informationen angesehen werden. Erkrankungen verlaufen sehr oft unterschiedlich und bedürfen einer individuellen Behandlung.
Wenn es um Deine Gesundheit geht, wende Dich bitte immer an Deinen Arzt!
Wenn wir vom Arzt sprechen, meinen wir selbstverständlich auch die Ärztin.

Fragen | Kritik
Docset Tobias Kasprak
Instagram Tobias KaspraklinkedIn
Tobias Kasprak

© Copyright 2024 Docset - Vielen Dank ;-)
Geschichte der Medzin

BilderstellungUnsere BilderBildererstellung DocsetUnsere Bilder sind unser Markenzeichen.
Alle Bilder werden mit liebevoller Handarbeit gezeichnet.
Danke Papa!
- Hinweis Affiliate Link -Vielen Dank

Wir suchen immer passende Produkte zum Thema.
Wenn Du über diesen Link etwas kaufst, bekommen wir dafür eine Provision und können somit die Seite finanzieren.

Du zahlst natürlich keinen Aufpreis auf das Produkt.

Vielen Dank!