PWA Install Logo
Docset.de - App
Medizin immer bei Dir!
Potentiell Lebensgefährlich!Allergie

Unter einer Allergie versteht man eine überschießende Immunreaktion des Körpers auf harmlose Stoffe. Bei diesen Stoffen handelt es sich um harmlose Stoffe aus der Umwelt, wie zum Beispiel Pollen, Hausstaub oder Tierhaare. Man nennt diese Substanzen Allergene. Auch bestimmte Inhaltsstoffe im Essen oder bestimmte Nahrungsmittel können eine solche überempfindliche Reaktion auslösen. Typische Symptome sind Schnupfen, Juckreiz und Hautausschlag, allerdings kommt die Symptomatik auch auf das auslösende Allergen an.

Allergie

Allergie allgemein

Potentiell Lebensgefährlich!Bienengiftallergie

Allgemein versteht man unter einer Allergie eine überschießende Reaktion des körpereigenen Immunsystems auf fremde Stoffe. Der Körper entwickelt dabei eine Überempfindlichkeit gegenüber diese eigentlich harmlosen Substanzen, im Falle der Bienengiftallergie gegen das Gift der Bienen. Durch einen Bienenstich kommt es folglich zu einer allergischen Reaktion, die sich anfangs in Form einer Rötung, Schwellung und Juckreiz bemerkbar macht und im weiteren Verlauf bei starker Reaktion auch zu einem allergischen Schock mit Herz- und Kreislaufversagen führen kann.

Bienengiftallergie

Bienengiftallergie

China-Restaurant-Syndrom

Als China- Restaurant- Syndrom wird eine Unverträglichkeitsreaktion gegenüber chinesischem Essen bezeichnet. Diese tritt meistens bis zu 14 Stunden nach dem Verzehr von chinesischen Spezialitäten auf. Es gibt viele Studien, die sich mit den genauen Ursachen des China- Restaurant- Syndroms befassen. Zwar wurde lange vermutet, dass Mononatriumglutamat, das in chinesischem Essen reichlich vorhanden ist, der Auslöser des China- Restaurant Syndroms ist, allerdings ist der aktuelle Forschungsstand zum China- Restaurant Syndrom insgesamt weiterhin umstritten. Dies ist zudem einer der Gründe, warum man auch eher von einer Pseudoallergie spricht.

China Restaurant Syndrom

China-Restaurant-Syndrom

Potentiell Lebensgefährlich!Erdnussallergie

Eine Erdnussallergie beschreibt eine überschießende Reaktion des körpereigenen Immunsystems auf die eigentlich harmlosen Eiweiße auf der Oberfläche der Erdnuss. Erdnüsse haben ein sehr hohes allergenes Potenzial. Nach dem Verzehr von Erdnüssen kommt es zu einer Schwellung im Nasen-Rachenbereich, einem Hautausschlag und Juckreiz. Im Extremfall kann es zu einer Schockreaktion kommen. Meist wird die Erdnussallergie bereits im Kindesalter diagnostiziert. Erdnüsse können bereits in geringen Mengen zu einer stark ausgeprägten Reaktion führen.

Erdnussallergie

Erdnussallergie

Potentiell Lebensgefährlich!Haselnussallergie

Unter einer Haselnussallergie versteht man die allergische Reaktion auf Bestandteile der Haselnuss. Es kommt dabei zu einer überempfindlichen Reaktion des Körpers, ausgelöst durch eine überschießende Immunantwort. Die Haselnussallergie kann als echte Allergie (primär gegen Haselnüsse) oder auch als Kreuzallergie auftreten.

Die Haselnussallergie

Haselnussallergie

Hausstauballergie

Unter einer Hausstauballergie versteht man die allergische Reaktion auf bestimmte Bestandteile des Kotes von Hausmilben. Genau genommen handelt es sich bei der Hausstauballergie viel mehr um eine Hausstaubmilbenallergie. Bei den Allergenen, also die Stoffe die für das Auslösen der allergischen Reaktion verantwortlich sind, handelt es sich um Proteine im Kot der Milben. Trocknet und zerfällt der Kot dieser Milben, vermischen sich die Bestandteile mit dem Hausstaub und können eingeatmet werden.

Hausstauballergie

Hausstauballergie

Heuschnupfen

Bei Heuschnupfen handelt es sich um eine Allergie gegen die Pollen von Pflanzen. Besonders häufig treten solche allergischen Reaktionen gegen Gräser, Getreide und einige Baumarten wie Hasel oder Birke auf. Bei einer starken Ausprägung ist der Leidensdruck bei den Betroffenen sehr hoch und sollte daher zufriedenstellend behandelt werden. Besonders belastend sind für die Betroffenen die Symptome, die mit der Allergie einhergehen und die Gefahr von Folgeerkrankungen wie Asthma.

Heuschnupfen

Heuschnupfen

Histamin- Unverträglichkeit

Bei einer Histaminunverträglichkeit, die auch als Histaminose bezeichnet wird, verträgt der Körper kein durch die Nahrung zugeführtes Histamin mehr. Histamin ist ein Hormon, das auch von unserem Körper selbst hergestellt wird und in Geweben oder bei Entzündungen ausgeschüttet wird. Gleichzeitig spielt es als Botenstoff unseres Gehirns als sogenannter Neurotransmitter eine Rolle. Die Unverträglichkeit bezieht sich dabei vorwiegend auf das durch die Nahrung zugeführte Histamin, denn Histamin kommt in vielen Nahrungsmitteln wie Fisch, Fleisch oder Käse vor und kann bei der Erkrankung im Darm nicht mehr richtig aufgenommen werden. Die Folgen sind zahlreich und erstrecken sich über Magen-Darm-Probleme, Hautausschläge, Kopfschmerzen und andere Beschwerden.

Histaminunverträglichkeit

Histamin - Unverträglichkeit

Hundehaarallergie

Eine Hundehaarallergie beschreibt eine Überempfindlichkeitsreaktion des Immunsystems gegen Hundehaare. Die Reaktion richtet sich streng genommen nicht gegen die Hundehaare sondern gegen die Eiweißstoffe, welche durch Speichel, Urin und Hautschuppen abgegeben werden.

Hundehaarallergie

Hundehaarallergie

Katzenhaarallergie

Bei der Katzen(haar)allergie handelt es sich um eine Überempfindlichkeitsreaktion gegen ein bestimmtes Protein im Speichel der Katze. Die Katzenhaare selbst sind dabei nicht allergen, jedoch bleibt das Speichelprotein nach der Fellpflege an den Haaren haften und kann sich so über die Haare in der Luft verteilen. Daher wird fälschlicherweise auch häufig von einer Katzenhaarallergie gesprochen. Das allergieauslösende Speichelprotein hat die Bezeichnung Fel d 1. Es wird vor allem in den Speicheldrüsen aber auch in Talg- und Analdrüsen produziert. Da es sehr klein und leicht ist, kann es sich leicht in der Luft verteilen und sich dann in Polstermöbeln, Teppichen, Wänden, Matratzen und Kleidung festsetzen. Abhängig von Alter, Geschlecht und Rasse einer Katze wird unterschiedlich viel Fel d 1 Protein produziert, weshalb ein Allergiker nicht auf jede Katze gleich reagiert.

Katzenhaarallergie

Katzenhaarallergie

Kreuzallergie

Eine Kreuzallergie entsteht, wenn sich die IgE-Antikörper, die sich gegen ein bestimmtes Allergen richten, auch ein anderes erkennen und auf dieses reagieren. Dies geschieht, da sich einige Allergene sehr ähnlich sind, obwohl sie verschiedene Quellen haben. Ein bekanntes Beispiel hierfür ist Kreuzallergie zwischen Apfel und Birkenpollen. Zu dieser Reaktion kann es auch schon direkt beim ersten Kontakt kommen. Also jemand mit einer Apfelallergie kann unwissentlich auch direkt schon auf Birkenpollen im Frühjahr reagieren. Es gibt verschiedenste mögliche Kombinationen von Kreuzallergien. Am häufigsten liegen Nahrungsmittelallergien als primäre Ursache eine Sensibilisierung auf ein Inhalationsallergen, wie zum Beispiel Pollen, zugrunde. Etwa 60% aller Nahrungsmittelallergien sind mit einer Milben- oder Pollenallergie vergesellschaftet.

Kreuzallergie

Kreuzallergie

Potentiell Lebensgefährlich!Kuhmilchallergie

Unter einer Kuhmilchallergie versteht man die Unverträglichkeit auf die Eiweiße, die sich in der Kuhmilch befinden. Dadurch kommt es beim Verzehr von Milch oder milchhaltigen Produkten zu einem Juckreiz, Hautausschlägen, Bauchschmerzen, Übelkeit oder Erbrechen. Die Kuhmilchallergie tritt meist bereits im Kindesalter auf, verwächst sich aber in vielen Fällen nach wenigen Jahren.

Kuhmilchallergie

Kuhmilchallergie

Latexallergie

Bei der Latexallergie handelt es sich um eine Unverträglichkeitsreaktion des Körpers, die gegen Inhalts- oder Zusatzstoffe des Naturlatex ausgerichtet ist. Sie ist, wie alle anderen Allergien, durch eine überschießende Immunreaktion bedingt. Auslöser der Latexallergie sind insbesondere das Tragen von Gummihandschuhen während der Arbeit oder im Haushalt. Es kommt dabei zu Nesselsucht und Juckreiz auf der Haut kommen. Die Symptome der Latexallergie können sich jedoch nicht nur auf die Haut beschränken, sondern darüber hinaus zu weiteren Symptomen wie Schnupfen, Nasentropfen und Beschwerden in den Atemwegen wie Asthma führen.

Latexallergie

Latexallergie

Potentiell Lebensgefährlich!Lebensmittelallergie

Bei einer Lebensmittelallergie kommt es zu einer allergischen Reaktion durch Bestandteile von bestimmten Nahrungsmitteln. Als Beispiele sind hier Nussallergien, Erdnussallergie oder Allergie gegen Hühnereiweiß zu nennen. Davon abzugrenzen sind allerdings die Nahrungsmittelunverträglichkeiten wie die Laktoseintoleranz, die nicht auf allergischen Mechanismen beruhen.

Lebensmittelallergie Diagnose

Lebensmittelallergie

Nickelallergie

Unter einer Nickelallergie versteht man eine allergische Reaktion auf das Element Nickel. Die Reaktion tritt dabei meist bei direktem Kontakt mit der Haut auf. Nickel ist in vielen Materialien wie beispielsweise Ohrringen, Gürtelschnallen oder anderem Schmuck verarbeitet. Betroffene entwickeln bei Kontakt mit Nickel Juckreiz oder Hautrötungen, sie zeigen eine Bläschenbildung auf der Haut oder entwickeln eine Entzündung der Haut (Ekzem). Bei schwereren Formen kann es auch durch den Verzehr von nickelhaltiger Nahrung zur Rötung und Ausschlägen an Körperstellen kommen, die keinen direkten Kontakt zum Nickel hatten.

Nickelallergie

Nickelallergie

Schimmelpilzallergie

Schimmelpilze sind Pilze, die in unserer Umwelt überall vorkommen. In geringer Konzentration bemerken wir sie in Regel nicht. Kommen sie jedoch gehäuft vor, kann es sein, dass einige Menschen auf diese Schimmelpilze allergisch reagieren. Die Schimmelpilzallergie kann sich ähnlich wie andere Allergien (z.B. gegen Pollen oder Hausstaub) äußern. Die (unsichtbaren) Sporen der Schimmelpilze können über die Luft eingeatmet werden oder durch den Verzehr von Lebensmitteln aufgenommen werden und so zu allergischen Reaktionen führen.

Schimmelpilzallergie

Schimmelpilzallergie

Sonnenallergie

Bei einer Sonnenallergie handelt es sich um eine Überempfindlichkeit des Körpers gegenüber UV Strahlen. So kommt es bei der Sonneneinwirkung auf der Haut bei betroffenen Personen nicht selten zu Bläschen, Rötungen und Juckreiz. Die Ursache der Sonnenallergie ist bisher nicht geklärt, sie wird jedoch nicht als Allergie im eigentlichen Sinne erkannt. Vielmehr handelt es sich um eine unzureichende Schutzwirkung des Körpers gegenüber Sonnenstrahlen.

Sonnenallergie

Sonnenallergie

Tierhaarallergie

Eine Tierhaarallergie ist eine übermäßige Reaktion des körpereigenen Abwehrsystems (Immunsystem) auf einen “eigentlich” ungefährlichen Reiz. Tierhaare sind häufige Auslöser für diese allergische Reaktionen und treten auf, wenn die Betroffenen Kontakt zu bestimmten Tieren oder Tierhaaren haben. Das kann bspw. auch in Wohnungen von Tierbesitzern der Fall sein, wenn die Tiere sich zu dem Zeitpunkt nicht in der Wohnung befinden, da sich die Haare des Tieres in der Wohnung befinden.

Tierhaarallergie

Tierhaarallergie

Waschmittelallergie

Die Waschmittelallergie gehört zur Gruppe der Kontaktallergien. Darunter versteht man allergische Reaktionen des Körpers, die durch bestimmte vermeintlich harmlose Stoffe ausgelöst werden, mit denen der Körper durch Berührung der Haut in Kontakt kommt. Wenn eine Waschmittelallergie vorliegt, reagiert der Körper in den meisten Fällen mit Hautausschlägen und Juckreiz am gesamten Körper auf bestimmte Inhaltsstoffe, die im Waschmittel enthalten sind.

Waschmittelallergie

Waschmittelallergie

Erkrankungen

Zurück

Für Ärzte

Für Ärzte

Für MedizinerDu bist Arzt
oder
Medizinstudent?
Erfahrungsbericht Allergien
und kennst Dich aus zum Thema Allergien?

Behalte Dein Wissen nicht für Dich!
Docset Icon

Hinweis!
Informationen aus dem Internet ersetzen niemals einen Arztbesuch. Maßnahmen zur Behandlung oder der Einsatz von Arzneimittel können immer nur als allgemeine Informationen angesehen werden. Erkrankungen verlaufen sehr oft unterschiedlich und bedürfen einer individuellen Behandlung.
Wenn es um Deine Gesundheit geht, wende Dich bitte immer an Deinen Arzt!

Fragen | Kritik
Docset Tobias Kasprak
Instagram Tobias KasprakMailto
Tobias Kasprak

© Copyright 2024 Docset - Vielen Dank ;-)

BilderstellungUnsere BilderBildererstellung DocsetUnsere Bilder sind unser Markenzeichen.
Alle Bilder werden mit liebevoller handarbeit angefertigt.
Danke Papa!
- Hinweis Affiliate Link -Vielen Dank

Wir suchen immer passende Produkte zum Thema.
Wenn Du über diesen Link etwas kaufst, bekommen wir dafür eine Provision und können somit die Seite finanzieren.

Du zahlst natürlich keinen Aufpreis auf das Produkt.

Vielen Dank!

zur Allergien Comminity